Abgelaufene Aufrufe

Die Antragstellung für Fördermöglichkeiten im ländlichen Raum wird durch themenbezogene Projektaufrufe gestartet.

Einzelne Schritte für Projektträger:
- Einreichung der vollständigen Unterlagen bis zur genannten Frist beim Regionalmanagement
- Auswahl der Projekte durch das regionale Entscheidungsgremium (rEG)
- Einreichung des Antrages auf Förderung beim zuständigen LRA bis zur genannten Frist, wenn Ihr Projekt durch das rEG ausgewählt wird
- Abwarten des Förderbescheides oder Beginn auf eigenes Risiko nach Antragseinreichung beim LRA

Aufruf 2019-01 Förderung von Neu-, Um- und Ausbau verkehrstechnischer Infrastruktur (investiv) (LES-Teilziel 1.1.1)

Achtung: Vorhabenträger für Aufruf 2019-01 können nur Kommunen sein.

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von Neu-, Um- und Ausbau verkehrstechnischer Infrastruktur

Budget: 150.000 €
Beginn des Aufrufes: 11.06.2019
Ende des Aufrufes: 23.07.2019
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 30.09.2019

Beispiele:
Sanierung, Ausbau und Neubau von Verkehrswegen, Straßenbeleuchtung, Radverkehrsanlagen, Gehwegen etc.

Aufruf 2019-02 Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke (investiv) (LES-Teilziel 1.1.2)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke

Budget: 471.649,58 €
Beginn des Aufrufes: 11.06.2019
Ende des Aufrufes: 23.07.2019
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 30.09.2019

Beispiele:
Sanierung eines leerstehenden Bauernhauses zum Wohnhaus mit zeitgemäßem Standard

Aufruf 2019-03 Rückbaumaßnahmen (investiv) (LES-Teilziel 1.1.2)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von Rückbaumaßnahmen

Budget: 150.000 €
Beginn des Aufrufes: 11.06.2019
Ende des Aufrufes: 23.07.2019
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 30.09.2019

Beispiele:
Abbruch von Gebäuden, befestigten Flächen, Kläranlagen, Mauern

Aufruf 2019-04 Erhalt und Entwicklung von ortsbildprägenden und identitätsstiftenden Gebäuden und Freianlagen (investiv) (LES-Teilziel 1.1.3)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von Erhalt und Entwicklung von ortbildprägenden und identitätsstiftenden Gebäuden und Freianlagen

Budget: 200.000 €
Beginn des Aufrufes: 11.06.2019
Ende des Aufrufes: 23.07.2019
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 30.09.2019

Beispiele:
Sanierung von Vereinsgebäuden, Kulturhäusern, Dorfgemeinschaftshäusern o.ä. inkl.
Planungsleistungen

Aufruf 2019-05 Das Angebot an nachfragegerechten und kleinteiligen Wohn- und Betreuungsangeboten für Senioren hat sich verbessert (investiv) (LES-Teilziel 2.1.1)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von Bau, Erhalt und Entwicklung, inklusive Ausstattung, von:
- Gebäuden
- Einrichtungen und dazugehörigen Freianlagen
- Räumlichkeiten
- öffentlich zugänglichen Freianlagen

Budget: 150.000 €
Beginn des Aufrufes: 11.06.2019
Ende des Aufrufes: 23.07.2019
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 30.09.2019

Beispiele:
- Seniorentagespflege
- Senioren-WG
- Mehrgenerationenhof
- Schaffung von seniorengerechtem Wohnraum

Aufruf 2019-06 Kulturelle Teilhabe, Bildungs- und Freizeitangebote sind überörtlich abgestimmt, zielgruppengerecht, zugänglich und tragfähig (weiter) entwickelt (investiv) (LES-Teilziel 2.1.3)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von Bau, Erhalt und Entwicklung, inklusive Ausstattung, von:
- Gebäuden
- Einrichtungen und dazugehörigen Freianlagen
- Räumlichkeiten
- öffentlich zugänglichen Freianlagen

Budget: 350.000 €
Beginn des Aufrufes: 11.06.2019
Ende des Aufrufes: 23.07.2019
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 30.09.2019

Beispiele:
- Schaffung eines barrierefreien Zugangs zu einem Dorfgemeinschaftshaus
- Einrichtung eines Kultursaales
- Einrichtung eines Jugendtreffs
- Anlage u. Ausbau von Spielplätzen, Mehrgenerationen“spiel“plätzen, Fitnessplätzen und -wegen

Aufruf 2019-07 Ländliche Wege sind multifunktional und bedarfsgerecht weiterentwickelt (investiv) (LES-Teilziel 2.2.1)

Achtung: Vorhabenträger für Aufruf 2019-07 können nur Kommunen sein.

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von Neu-, Um- und Ausbau von verkehrstechnischer Wegeinfrastruktur zur Erschließung landwirtschaftlicher und touristischer Potentiale

Budget: 150.000 €
Beginn des Aufrufes: 11.06.2019
Ende des Aufrufes: 23.07.2019
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 30.09.2019

Beispiele:
- Ausbau von Wanderwegen
- Erschliessung touristischer Zielpunkte mittels neuer Wege
- Anlage von kombiniert nutzbaren Wegen

Aufruf 2019-08 Regionale Wirtschaftskreisläufe und/oder überbetriebliche Kooperationen sind initiiert und etabliert; die Erzeugung und Vermarktung neuartiger Produkte / Dienstleistungen der KKU haben neue Einkommensmöglichkeiten und Absatzmärkte erschlossen (investiv) (LES-Teilziel 3.1.3.)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von Bau, Erhalt und Entwicklung (inkl. Ausstattung):
- von Gebäuden zu Produktion und Vermarktung

Budget: 650.000 €
Beginn des Aufrufes: 11.06.2019
Ende des Aufrufes: 23.07.2019
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 30.09.2019

Beispiele:
- Einrichtung eines Hofladens
- Erweiterung einer KfZ-Werkstatt
- Ausbau einer Scheune als Werkstatt und Büro für einen Handwerksbetrieb

Aufruf 2019-09 Die touristische Wertschöpfung hat sich in der Region durch die Zusammenarbeit der Akteure erhöht (investiv) (LES-Handlungsfeld 4.1)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von:
- Bau, Erhalt und Entwicklung (inkl. Ausstattung) von Beherbergungsbetrieben
- Bau, Erhalt und Entwicklung (inkl. Ausstattung) von touristischen Leitsystemen
- Anlage und Unterhaltung öffentlich zugänglicher kleiner touristischer Infrastruktur

Budget: 300.000 €
Beginn des Aufrufes: 11.06.2019
Ende des Aufrufes: 23.07.2019
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 30.09.2019

Beispiele:
- Sanierung von Jugendherbergen und Hostels
- Schaffung von Ferienwohnungen
- Sanierung oder Anlage neuer Leitsysteme
- Lückenschlüsse bestehender Leitsysteme

Aufruf 2019-10 Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke (investiv) (LES-Teilziel 1.1.2)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke

Budget: 760.000,00 €
Beginn des Aufrufes: 02.10.2019
Ende des Aufrufes: 16.10.2019
Projektbewertungstermin: im Umlaufverfahren vom 04.11.2019 bis 10.11.2019

Beispiele:
Sanierung eines leerstehenden Bauernhauses zum Wohnhaus mit zeitgemäßem Standard

Dokumente zum Download:

Aufruf 2019-11 Erhalt und Entwicklung von ortsbildprägenden und identitätsstiftenden Gebäuden und Freianlagen (investiv) (LES-Teilziel 1.1.3)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Förderung von Erhalt und Entwicklung von ortbildprägenden und identitätsstiftenden Gebäuden und Freianlagen

Budget: 200.000 €
Beginn des Aufrufes: 02.10.2019
Ende des Aufrufes: 16.10.2019
Projektbewertungstermin: im Umlaufverfahren vom 04.11.2019 bis 10.11.2019

Beispiele:
Sanierung von Vereinsgebäuden, Kulturhäusern, Dorfgemeinschaftshäusern o.ä. inkl.
Planungsleistungen

Aufruf 2019-12 / 2.Ländliche Daseinsvorsorge und Mobilität / 2.1. Daseinsvorsorge und Nahversorgung sind für die Bevölkerung tragfähig und zugänglich entwickelt

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Investiv:
Förderung von Bau, Erhalt und Entwicklung, (inklusive Ausstattung), von:
- Gebäuden
- Einrichtungen und dazugehörigen Freianlagen
- Räumlichkeiten
- öffentlich zugänglichen Freianlagen
Nicht-investiv:
Förderung von:
- Konzepten, Studien, Planungen, Kosten-Nutzen- / Nutzwertanalysen
- Beratungen, Coachings, Qualifizierungen
- Netzwerksteuerung

Budget: 250.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.11.2019
Ende des Aufrufes: 16.01.2020
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 16.03.2020

Beispiele:
investiv:
- Mehrgenerationenhof / Arztpraxis
- Einrichtung eines Kultursaales oder eines Jugendtreffs
- Anlage u. Ausbau von Spielplätzen, Mehrgenerationen“spiel“plätzen, Fitnessplätzen und -wegen
nicht-investiv:
- Informationsveranstaltungen und Vortragsreihen zu relevanten Themen
- Konzepte zu Mehrgenerationenhaushalten, -projekten, -häusern

Dokumente zum Download:

Aufruf 2019-13 / 3.Regionale Wirtschaft und neue Einkommen / 3.1. Koordinierte überbetriebliche Aktionen haben regionale KKU wirksam in der Nutzung ihrer Perspektiven für Einkommen und Beschäftigung unterstützt

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Investiv:
Förderung von Bau, Erhalt und Entwicklung (inkl. Ausstattung): – von Zufahrtsstraßen zu /in Gewerbestandorten
- von Stellplätzen für Pendler und Mitarbeiter
- von Gebäuden zu Produktion und/oder Vermarktung
- von technischen Anlagen, die mit dem Gebäude verbunden sind
Nicht-investiv:
Förderung von:
- Konzepten, Studien, Planungen, Kosten-Nutzen- / Nutzwertanalysen
- Beratungen, Coachings, Qualifizierungen
- Netzwerksteuerung
- überbetriebliches Marketing

Budget: 200.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.11.2019
Ende des Aufrufes: 16.01.2020
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 16.03.2020

Beispiele:
Investiv:
- Bau einer Zufahrtsstraße zu einem Gewerbestandort
- Erweiterung einer Tischlerei-Werkstatt
Nicht-investiv:
- Konzept zu beruflicher Mobilität

Dokumente zum Download:

Aufruf 2019-14 / 4.Tourismus und Kulturlandschaft / 4.1. Die touristische Wertschöpfung hat sich in der Region durch die Zusammenarbeit der Akteure erhöht

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfaßt:
Investiv:
Förderung von:
- Bau, Erhalt und Entwicklung, (inklusive Ausstattung) von Beherbergungsbetrieben
- Bau, Erhalt und Entwicklung, (inklusive Ausstattung) von touristischen Leitsystemen
- Anlage und Unterhaltung öffentlich zugänglicher kleiner touristischer Infrastruktur
Nicht-investiv:
Förderung von:
- Konzepten, Studien, Planungen, Kosten-Nutzen- / Nutzwert-Analysen
- Beratungen, Coachings, Qualifizierungen
- Netzwerksteuerung, Kommunikation und Moderation

Budget: 150.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.11.2019
Ende des Aufrufes: 16.01.2020
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 16.03.2020

Beispiele:
investiv:
- Schaffung oder Sanierung von Jugendherbergen, Hostels oder Ferienwohnungen
- Anlage neuer touristischer Zielpunkte
- Sanierung oder Anlage neuer Leitsysteme
nicht-investiv:
- übergreifendes Marketing
- Zertifizierungen entsprechend Bed&Bike, Q-Service u.ä.
- Planungen zu Lückenschlüssen in touristischer Infrastruktur

Dokumente zum Download: