Aufruflaufzeit 26.09.2017 bis 21.11.2017

Die Bewertungsmatrix mit den Vorhabenauswahlkriterien gilt für jeden Aufruf und steht Ihnen hier als Download bereit:

Aufruf 2017-19
Förderung von Neu-, Um- und Ausbau verkehrstechnischer Infrastruktur (investiv) (LES-Teilziel 1.1.1)

Achtung: Vorhabenträger für Aufruf 2017-19 können nur Kommunen sein.

Budget: 400.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.09.2017
Ende des Aufrufes: 21.11.2017
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 11.12.2017

Beispiele für mögliche Projekte:
- Sanierung, Ausbau und Neubau von Verkehrswegen, Straßenbeleuchtung, Radverkehrsanlagen, Gehwegen etc.

Dokumente zum Download:

Aufruf 2017-20
Erhalt und Entwicklung von Gebäuden für Wohnzwecke (investiv) (LES-Teilziel 1.1.2)

Budget: 1.000.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.09.2017
Ende des Aufrufes: 21.11.2017
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 11.12.2017

Beispiele für mögliche Projekte:
- Umbau einer leerstehenden Scheune zum Wohnhaus

Dokumente zum Download:

Aufruf 2017-21
Rückbaumaßnahmen (investiv) (LES-Teilziel 1.1.2)

Budget: 200.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.09.2017
Ende des Aufrufes: 21.11.2017
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 11.12.2017

Beispiele für mögliche Projekte:
- Abbruch von Gebäuden, befestigten Flächen, Kläranlagen, Mauern

Dokumente zum Download:

Aufruf 2017-22
Erhalt und Entwicklung von ortsbildprägenden und identitätsstiftenden Gebäuden und Freianlagen (investiv) (LES-Teilziel 1.1.3)

Budget: 500.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.09.2017
Ende des Aufrufes: 21.11.2017
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 11.12.2017

Beispiele für mögliche Projekte:
- Sanierung von Vereinsgebäuden, Kulturhäusern, Dorfgemeinschaftshäusern o.ä. inkl. Planungsleistungen
- Sanierung von ortsbildprägenden Parkanlagen

Dokumente zum Download:

Aufruf 2017-23
Identitätsstiftende und ortsbildprägende Gebäude und Freianlagen sind in Nutzung und Betrieb tragfähig sowie für Bevölkerung/Gäste erlebbar bewahrt und weiterentwickelt (NICHT-INVESTIV) (LES-Teilziel 1.1.3)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfasst:
nicht-investiv:
Förderung von
 Konzepten, Studien, Planungen, Kosten-Nutzen-/Nutzwert-Analysen
 Beratungen, Coachings, Qualifizierungen
 Netzwerksteuerung

Budget: 50.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.09.2017
Ende des Aufrufes: 21.11.2017
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 11.12.2017

Beispiele für mögliche Projekte:
- Parkpflegewerk
- museales Nutzungskonzept

Dokumente zum Download:

Aufruf 2017-24
Das Angebot an nachfragegerechten und kleinteiligen Wohn- und Betreuungsangeboten für Senioren hat sich verbessert (investiv) (LES-Teilziel 2.1.1)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfasst:
Investiv: Förderung von Bau, Erhalt und Entwicklung, (inklusive Ausstattung) von:
- Gebäuden / Räumlichkeiten
- Einrichtungen und dazugehörigen Freianlagen

Budget: 300.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.09.2017
Ende des Aufrufes: 21.11.2017
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 11.12.2017

Beispiele für mögliche Projekte:
- Seniorentagespflege
- Senioren-WG
- Mehrgenerationenhof

Dokumente zum Download:

Aufruf 2017-25
Bau, Erhalt und Entwicklung (inkl. Ausstattung) von Gebäuden zur Produktion und/oder Vermarktung (investiv) (LES-Teilziel 3.1.3)

Budget: 300.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.09.2017
Ende des Aufrufes: 21.11.2017
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 11.12.2017

Beispiele für mögliche Projekte:
- Umbau einer leerstehenden Scheune zum Produktionsstandort
- Umbau von leerstehenden Räumen zum Hofladen

Dokumente zum Download:

Aufruf 2017-26
Investiv:
- Förderung von Bau, Erhalt und Entwicklung (inklusive Ausstattung) von Beherbergungsbetrieben
- Anlage und Unterhaltung öffentlich zugänglicher kleiner touristischer Infrastruktur
(LES-Teilziel 4.1.5)

Budget: 300.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.09.2017
Ende des Aufrufes: 21.11.2017
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 11.12.2017

Beispiele für mögliche Projekte:
- Umbau einer leerstehenden Scheune zu einer Ferienwohnung zur Vermietung
- Sanierung einer Jugendherberge/eines Hostels
- Errichtung eines Rastplatzes für Wanderer
- Bau eines Parkplatzes als Ausgangspunkt für Wanderungen

Dokumente zum Download:

Aufruf 2017-27
Regionsübergreifende Vorhaben wurden durch kommunale, private oder wirtschaftliche Partner umgesetzt bzw. sind nachhaltig gestaltet (NICHT-INVESTIV) (LES-Teilziel 5.2.2)

Folgende Fördermaßnahmen sind von diesem Aufruf umfasst:
Nicht-investiv: Förderung von Konzepten, Studien, Planungen, Beratungen, Coachings, Qualifizierungen, Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerksteuerung, Koordination, Kommunikation, Moderation, Personalkosten

Budget: 50.000 €
Beginn des Aufrufes: 26.09.2017
Ende des Aufrufes: 21.11.2017
Projektbewertungstermin (rEG-Sitzung): 11.12.2017

Beispiele für mögliche Projekte:
- Erstellung eines Konzeptes zu neuartigen Ansätzen für lokales Engagement
- regionsübergreifende Vorhaben der Daseinsvorsorge und Mobilitätssicherung

Dokumente zum Download: